Contact us

RUB » Lehrstuhl für Tunnelbau, Leitungsbau und Baubetrieb
Anschrift
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Tunnelbau,
Leitungsbau und Baubetrieb
Gebäude: IC 6-127
Universitätsstr. 150
D - 44801 Bochum
 
Tel.: 0234-32 22339
Fax: 0234-3214310
Email: tlb@rub.de
Anschrift-uni

Anfahrtsskizze

Anreiseempfehlungen für Bahnreisende und ÖPNV
Den Hauptbahnhof Bochum fahren ICE-, IC-, EC-, Regionalzüge und S-Bahnen in hoher Frequenz an. Von hier kommt man mit der U-Bahn U35 bequem zur Ruhr-Universität, die über eine eigene, nach ihr benannte Haltestelle verfügt. Die U35 (Richtung Bochum Hustadt) fährt an Werktagen im 5-Minuten-Takt und benötigt knapp 10 Minuten bis zur Uni.

Anreiseempfehlungen für Autofahrer
Über das dichte Autobahnnetz in Deutschland und speziell in Nordrhein-Westfalen können Autofahrer mühelos auch die Ruhr-Universität ansteuern. Der schnellste Weg führt über das Autobahnkreuz Bochum/Witten, wo sich A43 und A44 treffen. Einfach die Abfahrt Bochum-Querenburg nehmen und der Ausschilderung „Ruhr-Universität“ und dort den (elektronischen) Hinweistafeln folgen.

Anreiseempfehlungen für Fern- bzw. Flugreisende
Mit Dortmund, Münster/Osnabrück, Köln/Bonn und Düsseldorf liegen gleich vier Flughäfen in annehmbarer Nähe zur Ruhr-Universität. Der Flughafen Düsseldorf ist jedoch nicht nur der größte von ihnen, sondern auch derjenige, der am besten zu erreichen ist: Bis zu achtmal pro Stunde gibt es direkte Verbindungen zwischen dem Flughafen und dem Bochumer Hauptbahnhof, die Fahrt dauert nur eine gute halbe Stunde.


 

Impressum
Herausgeber:

Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Tunnelbau,
Leitungsbau und Baubetrieb
Gebäude: IC 6-127

Universitätsstr. 150
D - 44780 Bochum
Telefon:     +49 (0)2 34 - 32 22339
Telefax:     +49 (0)2 34 - 32 14310

  
Email:     tlb@rub.de
 
Alle Inhalte unserer Internetseiten wurden sorgfältig erarbeitet und werden in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Gleichwohl können Fehler (bspw. technische Störungen, Verfälschungen durch unbefugte Dritte) auftreten. Wir übernehmen daher kein Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Inhalte.

Haftungsausschluss:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Von der Seite des Lehrstuhls für Tunnelbau, Leitungsbau & Baubetrieb führen Links zu anderen Seiten im Internet. Der Lehrstuhl hat keinen Einfluss auf den Inhalt und Gestaltung dieser Seiten.

Der Lehrstuhl für Tunnelbau, Leitungsbau & Baubetrieb distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten aller Seiten, zu denen Links von Seiten des Lehrstuhls führen, und macht sich diese nicht zu Eigen.